„ In Luxemburg betten wir unsere Tiere auf goldgelbem Stroh. 

Jean-Marc Weisgerber, Viehhändler.

Jean-Marc Weisgerber, der offizielle Lieferant unserer Metzgereien, wird es Ihnen bestätigen, wenn Sie ihm auf einem Luxemburger Bauernhof begegnen. Das Geheimnis von gutem Fleisch ist das Wohlbefinden der Tiere. Die Nutztierhalter, mit denen er seit 40 Jahren zusammenarbeitet, streuen die Boxen jeden Tag mit goldgelbem Stroh aus. Den ganzen Sommer über dürfen die Kühe auf den fetten luxemburgischen Weiden grasen. Und im Winter, wenn die Züchter ihr Vieh wegen Schnee und Kälte einstallen, füttern wir sie mit dem Heu, das im Sommer geerntet wurde. Eine kurze Lieferkette ist immer wichtig. Wenn Sie also luxemburgisches Fleisch bei Lidl kaufen, können Sie sich seiner Herkunft und Qualität zu 100 % sicher sein.

Viehzucht in Luxemburg ist Familiensache.  Wen wundert‘s, dass Jean-Marc Weisgerber seit fast vierzig Jahren mit denselben Züchtern zusammenarbeitet? Bauernhöfe gehen von einer Generation auf die nächste über. Dabei werden nicht nur Grundstücke und Gebäude vererbt, sondern auch Sachkenntnis, die dem Viehzüchter in die Wiege gelegt wird.

In Luxemburg sind alle Voraussetzungen für Qualitätsfleisch vorhanden: satte Wiesen und kräftige Gräser, Futter in Hülle und Fülle aus den umliegenden Höfen und ausgewählte Zuchtrassen, die Ihnen bei Lidl beste Fleischqualität garantieren.

In Luxemburg ist die Rückverfolgbarkeit von Fleisch herausragend. Vom Züchter bis zum Metzger wird jedes Tier mit der außergewöhnlichen Sorgfalt, die unsere Zuchtbetriebe kennzeichnet, verfolgt, erkannt und zubereitet. Deswegen sind wir bei Lidl immer sicher, dass wir Ihnen Fleisch von höchster Güteklasse bieten können.