Compliance

Compliance, d.h. die Einhaltung von Gesetzen und (internen) Vorschriften, ist komplexer denn je. Im internationalen Kontext nehmen die rechtlichen Herausforderungen ständig zu. Deshalb passen wir bei Lidl unsere Prozesse und Systeme kontinuierlich an. Die Bedeutung von Compliance ist in unserem Unternehmensgrundsatz verankert: "Wir halten uns an geltendes Recht und interne Richtlinien".

Lidl verfügt über ein Compliance-Management-System, das es Ihnen als Kunde, Geschäftspartner oder Mitarbeiter des Unternehmens ermöglicht, nach einheitlichen und festgelegten Verfahren in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und (internen) Vorschriften zu handeln.

Um unseren Unternehmensgrundsatz einzuhalten, ist es wichtig, dass potenziell unethisches oder rechtswidriges Verhalten rechtzeitig erkannt wird. Deshalb ist es wichtig, dass wir auf mögliche Verstöße gegen Gesetze und (interne) Vorschriften (Compliance-Verstöße) aufmerksam gemacht werden. Ein Verstoß gegen die Compliance liegt vor, wenn die geltenden Gesetze oder internen Richtlinien von oder in Bezug auf unsere Mitarbeiter bei der Ausübung ihrer Pflichten verletzt werden. Zu diesen Straftaten gehören z.B. Korruption, Buchhaltungs-, Finanz- oder Steuerdelikte.

Um Verstöße gegen die Vorschriften aufzudecken und zu verhindern, sind wir auf unsere Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten angewiesen.

Sie können mögliche Verstöße gegen die Vorschriften über verschiedene Kanäle melden. Unabhängig vom Kanal, den Sie wählen, versichern wir Ihnen, dass jede Meldung streng vertraulich und, falls gewünscht, anonym behandelt wird.

Online-Hinweisgebersystem

Mögliches unethisches oder rechtswidriges Verhalten kann über unser Online-Hinweisgebersystem gemeldet werden. Alle eingehenden Informationen werden vom Compliance-Beauftragten bearbeitet. Das Online-Hinweisgebersystem ist eine Online-Anwendung und kann von jedem Gerät mit Internetanschluss über folgenden Link aufgerufen werden: zum Online-Meldesystem

Vertrauensanwalt

Rechtsanwalt Guido Imfeld (NL/FR/DE) wurde als externer Vertrauensanwalt ernannt. Sie können sich jederzeit mit Fragen oder Informationen über firmen- oder arbeitsplatzbezogene Verstöße oder Verletzungen an ihn wenden. Herr Imfeld wird die Informationen sorgfältig prüfen und bei konkreten Hinweisen auf potenziell unethisches oder rechtswidriges Verhalten an den Compliance-Beauftragten von Lidl weiterleiten.

Als externer Vertrauensanwalt ist Guido Imfeld an das Berufsgeheimnis gebunden. Er gibt personenbezogene Daten nur dann an Lidl weiter, wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu gegeben haben.

Die Kontaktdaten von Herrn Imfeld sind:

Rechtsanwalt Guido Imfeld
d . h & k Liège
Rue Louvrex 55-57
B-4000 Luik

Compliance-Beauftragter

Wenn Sie einen Compliance-Verstoß melden möchten oder Fragen zur Compliance bei Lidl haben, wenden Sie sich bitte an unseren Compliance Beauftragten.

Lidl Belgium GmbH & Co. KGComplianceGuldensporenpark 90, gebouw J9820 Merelbeke

E-Mail: compliance@lidl.be

Im Falle des Verdachts auf einen Compliance-Verstoß wird Lidl alle Anweisungen sorgfältig und vertraulich prüfen und nachweisbares Fehlverhalten konsequent und angemessen bestrafen. Achtung: Berichte ohne Compliance-Relevanz werden nicht bearbeitet. In solchen Fällen wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.