REKLAMEPUZZLE

Legen deine Kinder ihre Puzzles inzwischen auch fast schon ohne hinzuschauen? Zum Glück hast du noch tausende weitere Puzzles im Haus. Huch, wirklich? Aber sicher! Denn wusstest du, dass du auch Werbeprospekte als Puzzlematerial verwenden kannst? Also Spielzeug aus einer unerwarteten Ecke! Ab jetzt empfängst du die Werbeprospekte (nicht den Postboten!) mit offenen Armen.

EBEN KLEBEN BLEIBEN?

Du musstest eine Weile auf Reklame von unsere Prospekte verzichten, aber jetzt fallen sie wieder in den Briefkasten. Nicht nur du, auch dein Kind ist darüber begeistert. Juhuu, wieder Dutzende neuer Puzzles!

Reklamepuzzle
  1. Suche eine schöne Seite aus dem Prospekt aus.
  2. Zerschneide die Seite in Einzelteile.
  3. Die kleinen Racker dürfen dann alle Teile auf einem A4-Blatt wieder zusammenkleben.

Je nach Alter des Kindes kannst du diese Aufgabe einfacher oder schwieriger gestalten. So kannst du für diejenigen, die noch nicht mit Klebstoff umgehen können, die Teile auf ein Stück Pappe kleben, sodass sie sie nur verschieben müssen.Das Puzzle schwieriger machen? Je kleiner die Teile, umso größer die Herausforderung. Oder füge eine Lernaufgabe hinzu, indem du die Ermäßigungsprozente oder Basispreise im Puzzle weglässt. Dein Matheprofi darf diese dann selber ausrechnen #homeschoolinglikeapro.

 

Eindeutiges Talent im Haus? In 20 Jahren heißen wir deinen Nachwuchs dann in unserer Werbeabteilung willkommen!