Leerer Schreibtisch dank der Kinder

Zu Hause bei der Familie zu arbeiten klingt ganz gemütlich. Den ganzen Tag im Schlafanzug, eine halbe Stunde länger schlafen, gemeinsam am Frühstückstisch... Aber wer (kleine) Kinder im Haus hat weiß, dass es in der Realität schnell für mehr Stress sorgen kann, als wenn man am Freitagabend im Berufsverkehr nach Antwerpen fährt. Und auch der sonst so aufgeräumte Küchentisch sieht unordentlich aus. Dein getreuer Esstisch dient jetzt nämlich auch als Schreibtisch für dich, für deinen Partner und als Spieltisch für die Kinder. Welche Farbe hatte doch gleich die Tischplatte?

Halloooooooo, Focus?

Dieses originelle Ordnungssystem, mit Kinderhänden* hergestellt, ist dein Retter in der Not! Es sorgt für einen schön aufgeräumten Schreibtisch und stundenlange Beschäftigung deines Nachwuchses. 2 Fliegen mit 1 Klappe!

Verschaffe deinen kleinen Kollegen (noch heute, please!) eine kreative Beschäftigung und freue dich selbst über einen ruhigen Arbeitstag. Tipp: setze sie hierfür NICHT an den Küchentisch 😉

  • Schritt 1

    Genieße ein leckeres Frühstück mit Lidl-Produkten.

  • Schritt 2

    Wirf die Verpackungen der Frühstückscerealien und die Getränkekartons nicht weg.  Halte auch eine Schere, Klebstoff und farbiges Papier bereit.

  • Schritt 3

    Schneide die Verpackungen zu (siehe Foto).

  • Schritt 4

    Achte darauf, dass alle Verpackungen in das Ablagesystem passen. Falls nötig, noch mehr abschneiden.

  • Schritt 5

    Hole die Verpackungen wieder aus der Ablage. Klebe farbiges Papier auf die Verpackungen und klebe alle Verpackungen fest aneinander (siehe Foto).

  • Schritt 6

    Tadaaaa: dein Ordnungssystem ist fertig.

Sortiere deine Büromaterialien ein. Eine Bastelarbeit deiner Kids war noch nie so nützlich (obwohl der selbst gebastelte Türhänger zum Muttertag auch sehr hübsch war, ihr Lieben).

 

 

*Die Hände deines eigenen Nachwuchses, wir sind, um dies klarzustellen, gegen Kinderarbeit!