Fruchtiger Zoo

Heute auf dem Menü: die schönste Biologiestunde aller Zeiten! Bereite dich mit diesen fruchtigen Tierchen, die du einfach aus dem Kühlschrank zauberst, auf einen tollen Unterrichtsnachmittag vor!

 

Bastle für deinen lehrreichen Kinderzoo aus Obst und Gemüse ein paar Tiere, z.B. eine Schildkröte und ein Krokodil.  Lege zu jedem Tier ein Schild mit saftigen Infos. Wusstest du zum Beispiel, dass der Panzer der größten Meeresschildkröte ca. 2,4 m lang ist? Oder dass das Krokodil ein drittes Lid an den Augen hat, das unter Wasser wie eine Taucherbrille funktioniert?

 

Für jede richtige Antwort bei dem Test danach darf ein Stück des Tieres weggenascht werden.* Wenn das keine Motivation ist!

Fruchtiger Zoo

SCHILDKRÖTE

SCHILDKRÖTE Du brauchst

Du brauchst

  • Kiwis, Äpfel und Trauben
  • Honig
  • Messer
  • Zahnstocher
  • Schritt 1

    Schäle die Kiwis und halbiere die Trauben, Äpfel und Kiwis.

  • Schritt 2

    Spieße die Trauben auf die Zahnstocher und stecke diese in den Körper (Apfel/Kiwi) der Schildkröte.

  • Schritt 3

    Hole die Kerne aus der Kiwi und klebe sie mit etwas Honig als Augen auf die Trauben.

KROKODIL

KROKODIL Du brauchst

Du brauchst

  • 2 Gurken
  • Blaubeeren
  • 1 Karotte
  • Erdbeeren, Käse, Kirschtomaten... Fingerfood nach Belieben
  • Schritt 1

    Schneide die Gurke für die Schnauze mit Krokodilzähnen in eine zackige Form. Schneide das runde Ende der zweiten Gurke für die Pfoten in vier Teile, verwende ein spitziges Stück Karotte als Zunge und 2 Blaubeeren als Augen des Krokodils.

  • Schritt 2

    Stecke jetzt das ganze Fingerfood (Erdbeerstücke, Käsewürfel, Kirschtomaten etc.) auf Zahnstocher an den Krokodilkörper.

  • Schritt 3

    Guten Appetit

*Bei der Gestaltung dieses fruchtigen Zoos wurden keine Tiere verletzt.